Matthias Walti | Websites, Webshops, Webtexte

Benutzer überzeugen

Die sechs Schritte der Benutzeransprache
Gute Webinhalte nutzen Erkenntnisse aus der klassischen Rhetorik

Wer digital kommuniziert, will den Benutzer oft zu einer Handlung motivieren – etwa zur Kontaktaufnahme. Dabei sind sechs Schritte zu beachten. Und ist auch nur einer der fünf ersten Schritte nicht erfüllt, wird es nie zum sechsten Schritt kommen.

1. Sympathie

Wem ein ein Angebot nicht sympatisch ist, der wird nie ein Kunde werden.

2. Vertrauen

Ist die Sympathie gegeben, stellt sich die zweite Frage: kann ich dem Angebot vertrauen?

3. Bewusstsein

Dieser Anbieter könnte tatsächlich eine Antwort auf meine spezifische Frage haben.

4. Motivation

Das Angebot gefällt mir – aber fallen sofort viele Gründe dagegen ein.

5. Fähigkeit

Will ich auf das Angebot eingehen, muss der erfordereliche Schritt gut ersichtlich sein.

6. Handlung

Dem Benutzer aufzeigen, warum er jetzt etwas unternehmen soll – und nicht später.
Quelle: Colleen Jones | Clout, the art and science of influentual web content