Mehr Aufmerksamkeit.

Mehr Aufmerksamkeit.

Matthias Walti | Digital werben, digital verkaufen

User login

Fünf Bausteine für Ihr digitales Marketing

Viele Unternehmen sind mit der Vielzahl an Möglichkeiten in der digitalen Kommunikation überfordert. Denn die Wahl der richtigen Werkzeuge hängt auch sehr stark von der Branche und dem Marktumfeld ab. Meine Kundenprojekte umfassen immer mindestens einen oder mehrere der folgenden Bausteine.

Die Kernbotschaft

Grosse Webagenturen bieten oft mehrtägige «Workshops» an, um eine umfassende «Webstrategie» zu entwickeln. In der KMU-Praxis reichen dafür oft ein paar Stunden. Dabei hilft oft klassisches «Old School Marketing». Die saubere Analyse von Produkt, Marktleistung, Marktumfeld. Daraus ergeben sich Kernbotschaft und der geeignete Kanal.


Die Kampagne

Ich entwickle für Kunden digitale Werbekampagnen, meistens auf Basis von Google Ads, je nach Branche aber auch für soziale Plattformen wie Facebook. Denn die modernen Online-Werkzeuge erlauben einen sehr genauen Einblick, in welcher «Kaufphase» sich der Benutzer gerade befindet, ob er sich mal unverbindlich informieren will oder eben kurz vor dem Kaufentscheid steht.


Die Website

Auch 20 Jahre nach dem Durchbruch des Web ist die Firmenwebsite immer noch zentrale Anlaufstelle für Interessenten und potenzielle Kunden, speziell für erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen. Ich konzipiere und entwickle Website für KMU, die den Onlinekanal aktiv zur Kundengewinnung nutzen möchten.


Die e-Commerce-Erweiterung

Produkte, Dienstleistungen, Mitgliedschaften, Abonnemente, Service oder Downloads: kaum etwas wird heute nicht online verkauft. Die Drupal-Plattform ist eine der flexibelsten Möglichkeiten, gerade auch virtuelle Produkte online zu verkaufen. Zudem ist die Shop-Funktion sehr eng mit der Basisplattform verknüpft, die Einstiegshürden in den e-Commerce sind deshalb deutlich niedriger als bei vergleichbaren Lösungen


Die Beziehungspflege

Zufriedene Kunden kaufen gerne wieder. Die Pflege der Kundenbeziehung ist eine wichtige Voraussetzung dazu. Eines der wirksamsten Digitalwerkzeuge dafür ist nach wie vor der Kundennewsletter.


...doch gibt es nicht noch mehr Bausteine? Natürlich gibt es diese – aber ich biete sie aus unterschiedlichen Gründen nicht an. Oder verweise gerne an Partnerunternehmen. Etwa für die Bereiche Content Marketing, Social Media Marketing, Affiliate Marketing, Fotografie, Video, Printproduktion, Corporate Design, Logo-Entwicklung, App-Entwicklung, Modul-Entwicklung sowie Schulungen.